Häufige Fragen:


Wir tun alles, um sicherzustellen, dass Ihr Urlaub 2021 wie geplant verläuft, wobei die Gesundheit und Sicherheit unserer Kunden oberste Priorität haben.

Hinweis: Zum aktuellen Zeitpunkt (19.05.) ist bei Reisen ins Ausland grundsätzlich ein negativer aktueller Test oder aber ein Impfnachweis vorzulegen. Von Covid-19 Genesene müssen ebenfalls einen Nachweis erbringen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über die in Ihrer Urlaubsregion geltenden Bestimmungen.


Kann ich meinen Urlaub 2021 ohne Risiko buchen?
Sie können Ihren Urlaub 2021 problemlos telefonisch oder online buchen. Mit unserem Covid-Versprechen buchen Sie ohne Risiko. Mehr Infos >

Welche Campingplätze sind aktuell geöffnet?

Bitte informieren Sie sich vor der Buchung im Ausland über die geltenden Reisehinweise auf der Webseite des Auswärtigen Amtes.

Campingplätze, die hier nicht explizit aufgeführt sind, starten am 26.6. in die Saison.

Niederlande: (NEU seit 10.06.: Die Niederlande verlangen bei der Einreise keinen negativen PCR-Test mehr.) 
 Italien:
Österreich:

Muss ich bei der Rückkehr nach Deutschland in Quarantäne?

Am 13.5. ist die "Coronavirus-Einreiseverordnung" in Kraft getreten. Demzufolge müssen Reisende aus einfachen sog. "Risikogebieten" nicht mehr in Quarantäne, sofern sie nachweislich geimpft oder genesen sind oder einen negativen Test vorlegen können. 

Ein negativer Test ist aktuell (14.05.) also für die Einreise ausreichend, wenn man z.B. aus folgenden Destinationen zurückkommt: 

  • Italien 
  • Spanien
  • Österreich
  • Schweiz
  • Luxemburg


Gibt es aktuelle Reisebeschränkungen?
Reisen ins europäische Ausland sind grundsätzlich möglich. Bitte beachten Sie die Hinweise des Auswärtigen Amtes.
NEU ab 01.06.: Die Niederlande verlangen auch bei Einreise mit dem Auto für alle Personen ab 13 Jahren einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden sein darf.

Wo erhalte ich aktuelle Reisehinweise?
Zuverlässige Informationen zur aktuellen Situation in Zielgebieten erhalten Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amtes. Hier können Sie auch einen Newsletter abonnieren, der Sie hinsichtlich eines von Ihnen auswählten Reiselandes immer auf dem Laufenden hält. 

Spezifische Hinweise zu unseren Reisezielen:
 

Kann ich meinen gebuchten Urlaub 2021 jederzeit wegen einer bestehenden Reisewarnung kostenfrei stornieren?
Wenn aufgrund einer Reisewarnung für Ihr Urlaubsziel absehbar ist (ca. 4 Wochen vor Reisebeginn), dass Sie nicht reisen können, dann haben Sie die Wahl zwischen Umbuchung, Reisegutschein oder Rückerstattung.

Kann ich von 2021 auf 2022 umbuchen?

Nein, eine Umbuchung ist nur dann möglich, nur wenn ca. 4 Wochen vor der geplanten Anreise eine Reisewarnung für Ihr Ziel besteht.

Was ist, wenn ich mich entscheide, nicht zu reisen?

Wir verstehen, dass Sie möglicherweise über zukünftige Reisen besorgt sind. Wenn die Ferien normal verlaufen und zu Ihrer Reisezeit keine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes besteht, unterliegen Ihre Ferien den normalen Buchungsbedingungen und es fallen Stornierungsgebühren an. Im Rahmen unseres Covid-Versprechens können Sie Ihre Buchung ab 8 Wochen bis zu 7 Tage vor Ihrem Abreisetag auf ein alternatives Ziel oder Datum in der Saison 2021 ändern. Bitte kontaktieren Sie uns dazu telefonisch oder per Email.

Wie funktioniert der Al Fresco Reisegutschein?
Bei von uns abgesagten Reisen als Folge der Corona Krise können Sie mit dem Reisegutschein einen neuen Al Fresco Urlaub in der Saison 2021 oder 2022 buchen. Wir verrechnen dann den Betrag Ihres Gutscheins mit dem Reisepreis Ihrer neuen Reservierung. Sie können sich für jeden frei verfügbaren Campingplatz aus dem Al Fresco Angebot entscheiden. Falls Sie online eine neue Reise buchen, geben Sie bei der Buchung bitte das Stichwort COR-Reisegutschein im Kommentarfeld ein (das Feld erscheint nach Eingabe Ihrer Daten). Die Bearbeitung kann ein paar Tage dauern.

Mein Urlaub wurde abgesagt und ich kann keinen Gebrauch von dem Al Fresco Reisegutschein machen.
Falls Ihr Urlaub als Folge der Corona Krise von uns abgesagt wurde und Sie von dem Al Fresco Reisegutschein keinen Gebrauch machen können, können Sie die Rückzahlung Ihres gezahlten Reisepreises anfragen. Sehr gerne verlängern wir im Einzelfall auch den Gültigkeitszeitraum Ihres Gutscheins. Kontaktieren Sie uns dazu unter: info@alfresco-camping.de

Umbuchung von 2020 auf 2021 ohne Reisewarnung
Für Kunden, die ihre Buchung aus dem Jahr 2020 ohne bestehende Reisewarnung oder Schließung des gebuchten Campingplatzes unter Gewährung von Kulanz auf das Jahr 2021 umgebucht haben, gelten die Stornobedingungen aus dem Jahr 2020. In diesem Fall besteht keine Möglichkeit der Erstattung Ihrer (kompletten) Zahlung. Eine Umbuchung in die Saison 2022 ist nicht möglich.

 Welche Maßnahmen wird Al Fresco ergreifen, um die Sicherheit zu gewährleisten?

Wir haben eine verbesserte Reinigung und Abstandsregeln für alle Campingplätze eingeführt, um die Sicherheit unserer Gäste und Teams zu gewährleisten. Alles, was wir nach ihrer Eröffnung für Ihre Sicherheit tun, finden Sie in unserem Sicherheitsversprechen > 

Wird mein Urlaub anders sein? Wird es Einschränkungen auf den Campingplätzen geben?
Zu diesem Zeitpunkt ist es etwas früh, alle Maßnahmen zu bestätigen, die auf den Campingplätzen durchgeführt werden. Wir werden alle lokalen Richtlinien befolgen und unsere Prozesse regelmäßig überprüfen. Basierend auf den Erfahrungen im Jahr 2020 erwarten wir, dass alle unsere Plätze sicherstellen, dass die Abstandsregeln eingehalten werden und die verbesserten Reinigungsroutinen befolgt werden. Auf einzelnen Campingplätzen kann es während der Saison zu Einschränkungen und Änderungen kommen. Sie müssen damit rechnen, dass Einrichtungen geschlossen bleiben, Zugang und Nutzung eingeschränkt oder zusätzliche Regelungen eingeführt werden um eine höchstmögliche Sicherheit für alle Gäste und Mitarbeiter zu gewährleisten.