CAMPING IN DER AQUITAINE

Die Aquitaine ist wirklich majestätisch, von den Weinbergen mit Schlössern rund um Bordeaux bis hin zu den kaiserlichen Seebädern in Biarritz. Lassen Sie sich königlich unterhalten – wohin auch immer Sie gehen und was Sie auch immer unternehmen. Ob Sie an der Atlantikküste surfen, romantische Wälder und Täler erkunden oder einfach nur Sonne tanken.

Reiseziel Aquitaine

„Mit ihren großartigen Wassersportmöglichkeiten ist die Aquitaine eine hervorragende Option für Familien mit etwas älteren Kindern. Viele Campingplätze liegen in Laufweite zum Strand, wo oft eine angenehme Brise vom Atlantik herüberweht. Ob zum Sonnenbaden oder um Aktivitäten in der Nähe zu genießen: Die Aquitaine ist ein besonderer Ort, der jedem etwas zu bieten hat.“

Geheimtipp: St. Jean de Luz

Wer in dieser Region verweilt, sollte sich einen Besuch in St. Jean de Luz nicht entgehen lassen. Dieser malerische und mit einer Mauer umgebene Fischereihafen zwischen Biarritz und der spanischen Grenze ist besonders charmant.

Allseits beliebt: Bayonne

Die kulturelle Hauptstadt des Baskenlandes zeichnet sich durch ihre alten, gepflasterten Straßen und die beeindruckende Kathedrale aus. Ihre 85 Meter hohen Türme überragen majestätisch die gesamte Altstadt. Interessant für Schleckermäuler: Bayonne wird auch die Schokoladen-Hauptstadt Frankreichs genannt!

Regionale Küche: Waffeln

Französische Waffeln, deren erste überlieferte Rezepte aus dem Jahr 1740 stammen, wurden ursprünglich mit Zucker und Orangenblüten serviert. Heute werden sie gerne mit Schokolade und Schlagsahne genossen. Köstlich!

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten: Sanguinet

Windsurfen auf den Seen von Sanguinet im Herzen des größten europäischen Pinienwaldes. Mit dem bei Sonnenuntergang aufkommenden Wind wird es je nach Stimmung sowohl entspannend als auch aufregend!

Festivals & Veranstaltungen: Balfolk

Seit den 1970er Jahren erfreut sich der Tanz zu Volksmusik wieder zunehmender Beliebtheit. Die wichtigsten Tänze stammen hauptsächlich aus der alten französischen Tradition.

Strände und Seen: Die Atlantikküste

Die Strände an der Atlantikküste bieten einige der besten Surfspots. Diese Küste, die auch die „Silberne Küste“ genannt wird, ist bei Surfern aus der ganzen Welt beliebt.