DATENSCHUTZ & COOKIES


Dies ist die Datenschutzerklärung des Internetauftritts www.alfresco-camping.de.
Verantwortlich für diese Angebote sind die Unternehmen „RM&S Reise Marketing und Service GmbH“ - Barmbeker Straße 10, 22303 Hamburg, Deutschland, Tel.: 040 – 450 970, Fax: 040 – 450 971, Mail: info@alfresco-camping.de und „DUR Dein-Urlaub-Reisevermittlung GmbH“ – erreichbar unter den gleichen Kontaktdaten. Beide Unternehmen sind Tochterunternehmen der Greenbank Holidays Ltd., Chelford House, Gadbrook Park, Rudheath Way, Northwich, Cheshire CW9 7LN, England, Tel.: +44 0161 332 8900, Mail: datacontroller@alfrescoholidays.com, und teilen sich auch mit dieser die Verantwortung im Sinne des Art. 26 DSGVO.
Die direkte Verantwortlichkeit für das bestehende Webangebot liegt bei der RM&S Reise Marketing und Service GmbH und der DUR Dein-Urlaub-Reisevermittlung GmbH in gemeinsamer Verantwortung. (Im Folgenden: AL FRESCO).
Für die Geltendmachung von Rechten im Rahmen des Datenschutzes oder bei Fragen zur Nutzung, Erhebung oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten Thilo Noack von der Shared-IT Professional GmbH & Co.KG, Saebystr. 17a, 24576 Bad Bramstedt; Telefon 0177 – 642 21 64 oder unter thilo.noack@sharedit-pro.de.

Wir verpflichten uns als die nach geltendem Datenschutzrecht verantwortliche Stelle, die personenbezogenen Daten und die Privatsphäre unserer Kunden zu schützen und diese vertraulich zu behandeln. Die Erhebung, die Speicherung, die Veränderung, die Übermittlung, die Sperrung, die Löschung und die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht auf Grundlage der geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden: DSGVO).

Ihre Daten sind bei uns durch technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen gegen Zugriff durch unberechtigte Personen, zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Zerstörung und Verlust geschützt.

Wir benutzen das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) zur Verschlüsselung Ihrer persönlichen Daten, erkennbar am kleinen Vorhängeschloss-Icon in der Adresszeile Ihres Browsers. Dieses Verfahren wird im gesamten World Wide Web zuverlässig eingesetzt. Ihre persönlichen Daten (Name, Anschrift usw.) werden verschlüsselt und sicher übertragen. Nur unser Server kann Ihre Daten wieder entschlüsseln. Während der Übertragung können Unbefugte Ihre Informationen nicht lesen.
 

Zugriffsdaten

 
Sie können unsere Website anonym besuchen. Bei jedem Webseitenzugriff übermittelt ihr Internet-Browser zwar standartmäßig folgende Daten an unseren Webserver: das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, die Absender-IP-Adresse, die angefragte Ressource (URL, Dateidownload, etc.), die http-Methode sowie den http-User-Agent-Header. Unser Webserver speichert diese Daten jedoch getrennt von anderen Daten, eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns dabei nicht möglich. Nach einer anonymen Auswertung zu statistischen Zwecken werden diesen Daten unmittelbar gelöscht.
Wir speichern diese Informationen für die Dauer von 12 Monaten. Die Auswertung der Daten liegt in dem berechtigten Interesse von AL FRESCO, unser Angebot zu optimieren, Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
 
Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei der Kontaktanfrage

Bei einer Anfrage an unsere auf der Website zur Verfügung gestellte Kontakt-Email-Adresse oder über das zur Verfügung gestellte Kontaktformular werden ausschließlich die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten erhoben und verarbeitet. Die von Ihnen im Rahmen einer Anfrage übermittelten Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens erhoben, verarbeitet und genutzt. Dazu zählt auch, Dritten die Durchführung von Dienstleistungen in unserem Auftrag, insbesondere logistischer Art, zu ermöglichen (sog. Auftragsverarbeiter). Dazu zählt beispielsweise die Weitergabe an den mit der Zurverfügungstellung unseres Internetauftrittes beauftragten Internetdienstleister Netbuild und unser Dienstleister im Rahmen des Mailversandes (IBM Watson Campaign Automatisation, IBM Deutschland GmbH 71137 Ehningen). Dabei beachten wir den Grundsatz der Datensparsamkeit. Wir teilen nur die Daten mit, die zu der konkreten Abwicklung unbedingt erforderlich sind und verpflichten unsere Auftragsverarbeiter dazu, Daten nur im Rahmen ihres Auftrages zu verarbeiten. Die Daten werden weiterhin dazu genutzt, die Kommunikation mit Ihnen durchführen zu können. Abgesehen davon geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre jederzeit widerrufliche und ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter.
Grundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung. Wir speichern die gegebenen Informationen in der Regel für 2 Jahre oder bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung. Einen Widerruf mit Wirkung für die Zukunft können Sie jederzeit erteilen. Wenden Sie sich dazu unter Angabe der Informationen, die für die Zuordnung erforderlich sind (etwa E-Mail-Adresse, Zeitraum der Kontaktaufnahme o.Ä.) an info@alfresco-camping.de oder füllen Sie erneut das Kontaktformular mit diesen Informationen aus.

Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten bei Newsletter

Wenn Sie über unsere Webseite in den Versand von Newslettern einwilligen, dann erheben und verwenden wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse zur Versendung eines Newsletters. Der Newsletter wird anlassbezogen dafür benutzt, auf neue Produkte, Dienstleistungen oder Aktionen aufmerksam zu machen. Die von Ihnen im Rahmen einer Kontaktanfrage übermittelten Daten werden ausschließlich zur Versendung des Newsletters erhoben, verarbeitet und genutzt. Dazu zählt auch, Dritten die Durchführung von Dienstleistungen in unserem Auftrag, insbesondere technischer Art, zu ermöglichen. Dies umfasst beispielsweise die Weitergabe an den mit der Zurverfügungstellung unseres Internetauftrittes beauftragten Internetdienstleisters Netbuild und unser Dienstleister im Rahmen des Mailversandes (IBM Watson Campaign Automatisation, IBM Deutschland GmbH 71137 Ehningen). Dabei beachten wir den Grundsatz der Datensparsamkeit. Wir teilen nur die Daten mit, die zu der konkreten Abwicklung unbedingt erforderlich sind. Abgesehen davon geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die gegebene Einwilligung (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerruflich. In der Fußzeile jedes Newsletters befindet sich ein Abmelde-Link, mit dem Sie jederzeit Ihre Einwilligung wieder entziehen können. Alternativ wenden Sie sich bitte unter Angabe der E-Mail-Adresse, an welche der Newsletter versandt wird, an die Mail-Adresse info@alfresco-camping.de oder füllen Sie ein Kontaktformular mit den entsprechenden Informationen aus.

Wir informieren Sie mittels unseres Newsletters so lange über unsere Angebote und Aktionen, bis Sie Ihre Einwilligung auf einem dieser Wege widerrufen.

Erhebung personenbezogener Daten bei Buchungen

Zu dem Zweck der Vertragserfüllung werden Ihre personenbezogenen Daten aufgenommen und verarbeitet. Ihre Stammdaten werden zur Identifizierung an die Campingplätze übertragen, wo unser Team aus Gästebetreuern für Sie bereit steht. Die Daten werden nicht mit den Campingplatzbetreibern geteilt, sondern bleiben innerhalb unserer Firmenstrukturen. Gegebenenfalls erfolgt eine Übertragung von Daten an andere der Greenbank Holidays Ltd. als Tochtergesellschaften unterstellten Firmen.

Ferner werden Ihre Zahlungsdaten zur Zahlungsabwicklung an mehrere Dienstleister, welche die von uns angebotenen Zahlungsmöglichkeiten bereitstellen oder eine Bonitätsprüfung vornehmen, im erforderlichen Umfang übertragen. Zudem erhalten mehrere Webdienstleister, unser Versanddienstleister (Fulfillment Mail + Marketing GmbH, Max-Planck-Straße 8, 25335 Elmshorn) und unsere Buchhaltung (Witthuhn & Partner, Straßenbahnring 15, 20251 Hamburg) Zugang zu Teilen Ihrer Daten, soweit dies zur Erfüllung der oben genannten vertragsgemäßen Pflichten oder von bestehenden gesetzlichen Nachweispflichten notwendig ist. Diese sind dazu verpflichtet, nur gemäß unserer Weisung – also zur Abwicklung des Vertrages oder zur Einhaltung von Rechtspflichten – tätig zu werden. Hierbei beachtet AL FRESCO das Gebot der Datensparsamkeit und teilt die Daten lediglich in dem für die Erfüllung der Verbindlichkeiten erforderlichen Umfang.

Mit Vertragsabschluss werden die Daten des Kunden der Kundenbibliothek hinzugefügt. Diese werden zur Pflege von Kundenbeziehungen und den Versand von Angebotskatalogen weiter verwendet. Die Kontaktdaten werden nach 2 Jahren ohne neuerliche Bestellung gelöscht, falls keine Einwilligung zur Verarbeitung durch den Kunden besteht. Alternativ erfolgt eine Löschung aller Daten, die keinen Nachweispflichten unterworfen sind, auf Wunsch des Kunden (s.u.). Daten, die gemäß geltender Nachweispflichten aus dem Steuer- und Handelsrecht aufbewahrt werden, werden mit Beginn des Jahres, das auf den Vertragsabschluss folgt, 10 Jahre lang gespeichert.

Die Aufnahme und Verarbeitung der Daten im Rahmen der Reise erfolgt zur Erfüllung von Vertragspflichten von AL FRESCO gegenüber dem Kunden, Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die weitere Pflege von Kundenbeziehungen und der Katalogversand erfolgen im Rahmen des berechtigten Interesses von AL FRESCO, einmal gewonnene Kunden erneut von seinem Angebot überzeugen zu wollen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), hilfsweise aufgrund einer erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die weitere Speicherung aus steuer- und handelsrechtlichen Gründen ist die Erforderlichkeit laut Gesetz, Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.


Cookies

 

Was sind eigentlich "Cookies"?
Auf unserer Website verwenden wir sog. "Cookies", das sind kleine Textdateien, die beim Aufrufen von fast allen Seiten im World Wide Web erzeugt und auf Ihrem Computer, Notebook, Tablet-PC oder Smartphone gespeichert werden. Wir empfehlen Ihnen, Cookies aktiviert zu lassen, denn sie sind für wichtige Funktionen unserer Website unerlässlich. Hier ist eine genaue Auflistung der von uns verwendeten Arten von Cookies und ihrer konkreten Funktion.

Welche Cookies verwenden wir?

Session Cookies
AL FRESCO setzt Session-Cookies ein, um Anfragen und Anforderungen des Interessenten zuordnen zu können. Durch C Session-Cookies wird AL FRESCO in die Lage versetzt, die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation zu messen. Unsere Session-Cookies zeichnen sich dadurch aus, dass diese automatisch 60 Minuten nach dem Setzen des Cookies wieder von Ihrer Festplatte gelöscht werden. In dem Session-Cookie wird gespeichert: Name: der Cookiename; Inhalt: die Session ID, die die aufgerufene Website erzeugt hat; Domain: die aufgerufene Website; Senden für: Jeden Verbindungstyp. Das Session-Cookie hat keinen Einfluss auf Ihre Privatsphäre. Es werden keine Daten von Ihnen ausgelesen und gespeichert, sondern nur technische Daten, die das System selber erzeugt. Diese Session-Cookie-Daten haben den Zweck, die Nutzung der Website korrekt auszuführen zu lassen. Beispielsweise ermöglichen Sie den Warenkorb und den korrekten Ablauf Ihres Shopping-Erlebnisses. Selbstverständlich können Sie Cookies jederzeit ablehnen, sofern Ihr Browser dies zulässt. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionen dieser Website wie etwa der Bestellvorgang möglicherweise nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können, wenn Ihr Browser so eingestellt ist, dass keine Session-Cookies (unserer Website) angenommen werden.

Google Analytics
AL FRESCO hat auf dieser Internetseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite Sie auf eine Internetseite gekommen sind (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen wurde oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.
Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.
AL FRESCO verwendet für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz "_gat._anonymizeIp". Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse des Internetanschlusses der betroffenen Person von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt.
Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.
Google Analytics setzt ein Cookie auf Ihrem System. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch AL FRESCO betrieben wird und auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.
Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche unserer Internetseite durch die betroffene Person, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.
Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.
Ferner besteht für Sie die Möglichkeit einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird das informationstechnologische System der betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder einer anderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.
Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.
Die Verarbeitung im Rahmen von Google Analytics dient AL FRESCO dazu, Besucherströme auf unserer Internetpräsenz zu messen und auszuwerten, um somit eine genaue Übersicht über die Besucherzahlen, Verwendungsinteressen und weiteren relevanten Informationen für die Ausgestaltung unserer Unternehmensstrukturen und der Internetpräsenz zu erlangen. Dies liegt im berechtigten Interesse von AL FRESCO, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Facebook Pixel
Wir haben auf unseren Internetpräsenzen eine Facebook-Komponente namens „Facebook Pixel“ integriert, mit Hilfe derer wir das Feature „Facebook Custom Audiences“ nutzen.
Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.
Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook möglich, die Besucher unseres Angebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen, sog. “Facebook-Ads” zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Internetangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (auch als „Pixel Events“ bezeichnet und z.B. E-Mailadresse der Nutzer beinhaltend). Das heißt, mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, indem wir sehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden.
Der Facebook-Pixel wird beim Aufruf unserer Webseiten unmittelbar durch Facebook eingebunden und kann auf Ihrem Gerät ein Cookie abspeichern. Wenn Sie sich anschließend bei Facebook einloggen oder im eingeloggten Zustand Facebook besuchen, wird der Besuch unseres Angebotes in Ihrem Profil vermerkt. Die über Sie erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist. Sofern wir Daten zu Abgleichzwecken an Facebook übermitteln sollten, werden diese lokal in dem Browser verschlüsselt und erst dann an Facebook über eine gesicherte https-Verbindung gesendet. Dies erfolgt alleine mit dem Zweck, einen Abgleich mit den gleichermaßen durch Facebook verschlüsselten Daten herzustellen.
Sofern wir Daten zu Abgleichzwecken an Facebook übermitteln sollten, werden diese lokal in auf dem Browser verschlüsselt und erst dann an Facebook über eine gesicherte https-Verbindung gesendet. Dies erfolgt alleine mit dem Zweck einen Abgleich mit den gleichermaßen durch Facebook verschlüsselten Daten herzustellen.
Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend generelle Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.
AL FRESCO ist verantwortlich für die Integrierung des Facebook Pixels, so dass Facebook bei Ihrem Besuch einen Abgleich mit seiner Datenbank betreiben kann und wir eine optimale Möglichkeit zur zielgerichteten Werbung erhalten. Rechtsgrundlage für die Einbindung des Facebook Pixels ist unser berechtigtes Interesse an einer wirksamen Darstellung unseres Onlineangebotes und die Möglichkeit zur Analyse des Erfolgs unserer Werbemaßnahmen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und der Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Hierzu befolgen Sie bitte direkt die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung unter https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder Sie erklären den Widerspruch über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/. Diese Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

Google Adwords
Wir nutzen die Remarketing-Technologie von Google Adwords. Durch den Einsatz dieser Technologie können wir Sie nach dem Besuch unserer Website zielgerichteter auf Google und Seiten des Google Partner Netzwerks erneut ansprechen. Der Verarbeitungsprozess und die Einblendung der Werbung erfolgen unter der Verantwortung der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Dies erfolgt durch den Einsatz von Cookies und ohne die Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch AL FRESCO. Wie Sie die Speicherung von Cookies durch die entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern können, erfahren Sie oben unter "Cookies". Details zur Verarbeitung Ihrer Daten durch die Google Inc. können Sie der Datenschutzerklärung von Google entnehmen. Diese finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy 



Cookie-Einstellungen im Browser:
Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig und wir empfehlen Ihnen, diese Einstellung nicht zu ändern. Auf Wunsch können Sie Ihren Browser aber so konfigurieren, dass die Annahme von Cookies verweigert wird oder Sie vorab informiert werden, wenn ein Cookie gespeichert werden soll. Für diesen Fall haben wir Ihnen einige Informationen zu den Einstellungsmöglichkeiten der gängigen Browser zusammengestellt:

Hinweis: Wenn Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, können Sie bspw. die Onlinebuchung und Ihren persönlichen Login-Bereich „Mein Al Fresco“ künftig nicht mehr nutzen.
 

Betroffenenrechte


Sie sind jederzeit berechtigt, unentgeltlich Auskunft zu Ihren Daten sowie eine Berichtigung, Löschung oder Sperrung oder die Übertragung der Daten an eine von Ihnen zu benennende Stelle zu verlangen. Ferner können Sie Ihre Einwilligung für Verarbeitungsprozesse mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen. Sofern Sie weitere Informationen über die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen oder eines der genannten Rechte wahrnehmen möchten, so steht ein Support unter info@alfresco-camping.de oder der Postanschrift von AL FRESCO zur Verfügung.
 
Ferner haben Sie das Recht, sich jederzeit bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über unsere Verarbeitungsprozesse zu beschweren. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde ist die Ihres Wohnortes.
Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen bei der Wahrnehmung Ihrer Rechte weiter geholfen zu haben. Falls Sie nähere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen wünschen, stehen wir Ihnen im Rahmen unserer Möglichkeiten gern zur Verfügung.