Top Al Fresco Holiday parks for beaches

TOP CAMPINGPLÄTZE MIT DEN BESTEN STRÄNDEN

 

Obwohl Al Fresco Campingplätze jeden erdenklichen Komfort an Poolanlagen und Freizeiteinrichtungen bieten, wo sich Knirpse und Kinder bis ins Teenageralter den ganzen Tag über reichlich austoben und amüsieren können, sollen die typischen Strandbesuche auch nicht zu kurz kommen. Deshalb achten wir darauf, dass viele unserer Campingplätze nur ein paar Schritte vom Strand entfernt liegen. Viele sind feinsandig und ruhig, bieten diverse Wassersportmöglichkeiten von Tretbootfahren bis zum Kite-Surfing oder Jet-Ski. Wer mag tobt sich beim Beach-Volleyball aus oder bevorzugt ruhige Strandaktivitäten wie Strand-Yoga, Sonnenbaden und den Genuß von einem Pina Colada an der Strandbar. Die meisten der ausgewählten Strände sind mit der Blauen Flagge ausgezeichnet, die hohe Wasserqualität und einen umweltbewussten Umgang garantiert.

UNION LIDO

Der wunderbare, breite Strand ist umgeben von hügeligen Dünen und üppigen sowie aromatisch duftenden Pinienwäldern und dehnt sich etwa 15 km vom Leuchtturm in Cavallino bis nach Punto Sabbioni aus. Der feine, goldene Sand grenzt an das seicht abfallende und saubere Meer, ideal für die ganze Familie mit kleinen Kindern. (Die "Alto Adriatic" soll reich an Jod sein und hat angeblich therapeutische Eigenschaften). Zum Strandurlaub gehören natürlich auch Ballspiele. Deshalb gibt es separate Bouleplätze sowie abgetrennte Bereiche zum Volleyball und Fußballspielen, die weit genug von dösenden Sonnenanbetern entfernt sind, um diese nicht zu stören. Beim Sandburgenbauen kann die Familie ihre Phantasie mit Eimer und Schaufel ausleben. Begeisterte Wassersportler nehmen Kurs auf das Kite-Surfing und wer es ruhiger mag, zieht das sanfte Treiben auf einem Segelboot vor.
Union Lido ›

VILANOVA PARK

Vilanova hat alles was man für einen perfekten Strandurlaub braucht. Hier kann man barfuß über den weichen goldfarbenen Sandstrand laufen, der flach zum warmen und kritallklaren Wasser abfällt. Insgesamt fünft Strände stehen zur Auswahl, die alle mit der Blauen Flagge ausgezeichnet sind aber jeder für sich hat einen individuellen Charakter. Der abgelegene Platja d’Ibersol ist mit dem Bus erreichbar und teilt sich in ein Naturschutzgebiet und einen Bereich für Sonnenanbeter auf; Platja de San Gervasi und Platja D’Adarro sind mit ihren Hängematten ideal für die Sonnenanbeter; Platja del Far ist ein Wassersportparadies und Platja de Ribe Roges ist gut ausgestattet mit etwa 375 Sonnenliegen, außen gelegenen Fitnesseinrichtungen, Tischtennisplätzen, Zelten, schattenspendenden Palmen, diversen Bars...Am besten Sie suchen alle mal auf.
Vilanova Park ›

YELLOH! VILLAGE AU LAC DE BISCARROSSE

Lac de Biscarosse ist der zweitgrößte Sandstrand in Frankreich und mit 5600 Hektar geradezu ideal für einen Strandurlaub. Das 28 Grad warme, ruhige und kristallklare Wasser ist perfekt für Knirpse zum Paddeln und Planschen. Weißer feiner Sand schiebt sich schmeichelnd unter die nackten Füße, eine beeindruckende Kulisse aus Pinienwäldern (lassen sich mit dem Fahrrad bequem erkunden) und Yogakurse direkt am Strand sorgen für pures Strandfeeling. Ist Ihnen dass zu soft und wenig aktiv? Dann schauen Sie sich die andere Seite des Strandes an: Ohne Zweifel breitet sich hier ein wahres Paradies für Wassersportbegeisterte aus. Wind- und Kitsurfer, Kajak- und Jet-Ski-Fahrer kommen hier voll auf ihre Kosten. Und sollte der Wind mal nachlassen, gibt es reichlich Orte, an denen man die Seele bei einem Drink und Launchmusik baumeln lassen kann.
Yelloh! Village Au Lac De Biscarrosse ›

SANGULI

Die Costa Dorada ist mit ihrer 14 Kilometer langen Küste ein wahres Naturjuwel. Weiße, saubere und wunderschön weiche Sandstrände (34 insgesamt) säumen die Küste bis zum Stadtstrand von Salou. Das Beste ist, der ganze Strandspaß startet von Sanguli aus. Die scheinbar nie überfüllten und vom typisch südspanischen Westwind geprägten Strände sind besonders bei jungen Familien sehr beliebt, auch, weil sie sich beim Sandburgenbauen so richtig austoben können. Über den Campingplatz können Sie die Sonnenliegen für einen ganzen Tag zu einem speziellen Rabatt mieten. Die von Palmen gesäumte Promenade lädt zu einem Spaziergang am Nachmittag ein. Die Strände Llevant und Capellans sind ideal für alle, die auf Jet-Ski und dergleichen abfahren. Bars und Strandhütten sind reichlich vorhanden und laden zum Sundowner beim Sonnenuntergang ein.
Camping Sanguli ›

MARINA DERBA ROSSA

Wenn der Campingplatz unbedingt in Strandnähe liegen soll, erfüllt dieser Strand einen doppelten Zweck. Innerhalb von zwei Minuten, sind Sie mitten auf einem der endlos erscheinenden weiß schimmernden Sandstrände. Entweder lassen Sie sich unter einem der schattenspendenden Sonnenschirme nieder, streifen ihre Flip-Flops ab und versinken in Ihrer Lektüre. Oder Sie ziehen es vor, Ihre Zehen in das wohltuende, sich leicht kräuselnde warme Meer zu tauchen und genießen die Aussicht auf ein zauberhaft tiefes Blau: Das Mittelmeer liegt vor Ihnen und der majestätische Monte Incudine in Ihrem Rücken. Orientieren Sie sich nun nach rechts, können Sie weiter zum Oru Strand gehen, links schlagen Sie die  Richtung nach Vignale ein. Aber warum sollten Sie die Strände wechseln, wenn doch der Eisstand hier mit leckeren kühlen Erfrischungen lockt? Es sei denn, Sie wollen lieber einen Windsurf-Kurs machen, mit dem Tretboot fahren oder auf Entdeckungstour gehen. 
Marina Derba Rossa ›

LES PRAIRIES DE LA MER

Port Grimaud ist einer der bekanntesten Sandstrände in Südfrankreich. Sein goldfarbener Sandstrand hat eine verführerischer Strahlkraft und wird von leicht im Wind wiegenden Palmen umrahmt. Das kristallklare und seichte Meer lädt zum Baden ein - deal für Jugendliche. Denn sind Kinder zu alt für das Planschen im Meer, sind Windsurfen und Kayaksegeln mehr angesagt, während der Papa auf einem Jet-Ski an ihnen vorbei saust. Wenn der Hunger kommt, ist es Zeit für einen kleinen Imbiss in einem der Bars und Bistros. Ein hervorragendes Fisch-Restaurant tischt täglich frischen Físchfang aus dem Meer auf. Wahre Delikatessen, die auf der Zunge zergehen. Mit dem Weinglas in der Hand und feinem Sand unter den nackten Füßen ist der Campingurlaub kaum noch zu toppen!
Les Prairies de La Mer ›

DES MEHNIRS

Fünf Strände grenzen an den charmanten Badeort Carnac, der auch Heimat der berühmten Steinreihen an der Atlantikküste ist. Grande Plage und St Colomban sind wahrscheinlich die besten Strände. Warum dieser Badeort besonders bei Familien mit kleinerern Kindern so beliebt ist? Es ist die Mischung aus puderweißem Sand und seichtem, flachem Wasser, in dem es sich herrlich planschen lässt. In der Hochsaison wird der Strand bewacht und die berühmten gestreiften Strandhütchen sind meistens voll besetzt. St Colomban ist dagegen ein Windsurferparadies und wer das Spiel mit den Wellen mag, ist dort genau richtig. Carnac bietet viele Meeresfrüchterestaurants, die köstliche Austern der Region servieren und typisch französiche Crêperien, die hauchdünne Pfannkuchen servieren - eine Gaumenfreude zu jeder Tageszeit.
Des Mehnirs ›

CAMPINGPLATZ UMAG

Im Gegensatz zu den typisch feinen, goldfarbenen und zum azurblauen Meer abfallenden Sandstränden, sind die Strände in Istrien eine Kombination aus feinem Kies, Felsen und Sand, deren Küstenstreifen von ruhig plätscherndem und klarem Wasser umspült werden. Die „Blaue Flagge“ zeichnet die Strände für Sauberkeit und Ausstattung aus und siw werden von Rettungsschwimmern bewacht. Im Grunde wird es Ihnen hier schwerfallen, bessere "Strände" zu finden. Besonders Jugendliche können sich hier den ganzen Tag sicher bewacht austoben. Der Strand Kanova liegt in einer schönen Bucht, ganz in der Nähe des Campingplatzes Umag. Über den größtenteils geplasterten Strand, der auch über Treppen Zugang zum Meer ermöglicht, können die Laguna Stella Maris, Katoro oder Polynesien besucht werden. (Gut zu wissen: Viele Strände haben separate FKK-Bereiche, um eventuelle Peinlichkeiten zu vermeiden ...)
CampingIN Park Umag ›