TOP CAMPINGPLÄTZE FÜR STÄDTETRIPS & SIGHTSEEING

 

Viele der Al Fresco Campingplätze liegen nur eine kurze Auto-/Bus-/Zugfahrt von den aufregendsten Metropolen Europas entfernt. Sie befinden sich in Ihrem Campingurlaub vielleicht nur eine Fahrstunde entfernt vom unbeschreiblichen Flair von Paris, dem faszinierenden Barcelona oder dem unvergleichlichen Charme alter Städte wie Verona, Rom oder Florenz, um nur einige zu nennen. Vielleicht ist der Trubel einer großen Stadt nicht jedermanns Sache, aber für einen Tagesausflug haben diese fantastischen Städte so viel mehr zu bieten als nur gesalzene Preise und Verkehrslärm. Denken Sie nur an die bemerkenswerte Architektur, Kunst, Gastronomie, Gebräuche und die weltoffene Kultur. Kurz und gut: Sie hinterlassen einen unvergesslichen Eindruck bei allen Besuchern. Kein Wunder, dass solche Städte oft auch zu mehreren Besuchen einladen. Denn jedes Mal hat man das Gefühl, doch noch nicht alles gesehen zu haben. Und wenn Sie nicht mindestens einen Tag lang den Verführungen des Pools widerstehen und sich mit Ihrer Familie der Magie dieser Städte anvertrauen, haben Sie wirklich etwas verpasst.

AMPHITHEATER VERONA - ALTOMINCIO FAMILY PARK

Der Gardasee bietet eine ganze Reihe von Attraktionen, die Besucher aller Altersgruppen in ihrem Urlaub jeden Tag aufs Neue begeistern und entzücken werden. Aber auch die faszinierende Stadt Verona mit ihren zahlreichen atemberaubenden Sehenswürdigkeiten ist nur 30 km entfernt. Diese Stadt sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Wenn Ihre Familie an Schlössern interessiert ist, kommt das Castelvecchio am Ufer der Adige bestimmt gut an. Dieses mittelalterliche Meisterwerk wurde 1354 errichtet. Auch die Kathedrale bietet einen umwerfenden Anblick, ebenso wie die Scaliger-Gräber (Arche Scaligere) aus dem 14. Jahrhundert mit ihren gesichtslosen Reitern. Sehen Sie sich auch den Arco dei Gavi an, einen wunderschönen römischen Triumphbogen, der von Napoleon dem Erdboden gleichgemacht und dann anhand von Holzmodellen rekonstruiert wurde. Auch die spektakuläre, 2000 Jahre alte römische Arena – heute eines der atemberaubendsten Opernhäuser der Welt –  sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Und wenn Sie schon in Verona sind, möchten Sie natürlich auch das berühmte Casa di Giulietta (Julias Haus) sehen, das Shakespeare zu seiner berühmten Balkonszene inspiriert haben soll. Vielleicht möchten auch Sie, ebenso wie viele Millionen andere, eine Haftnotiz mit einigen liebevollen und leidenschaftlichen Worten als Nachricht hinterlassen.

Altomincio Family Park ›

ROMEO & JULIA - DEL GARDA VILLAGE AND CAMPING

Romeo und Julia sind das vielleicht bekannteste Liebespaar der Literatur. Kann es einen romantischeren Ort geben, als den berühmten Balkon, auf dem sich die beiden ihre Liebe gestanden?
Aber Verona hat noch so viel mehr zu bieten, wie beispielsweise die Basilica di San Zeno Maggiore. Sie brauchen kein Kirchenliebhaber zu sein, um sich für die romanische Architektur im Inneren und Äußeren zu begeistern. Und das fängt schon bei den Türen an, mit ihren 48 Platten aus reinem Kupfer. Die Wände im Inneren sind von oben bis unten mit wunderschönen Fresken mit Bibelszenen bedeckt. Brauchen Sie von dem ganzen Sightseeing eine Verschnaufpause? Dann gönnen Sie sich ein Gelato auf der Piazza Bra. Dieser riesige Platz ist der größte Platz der Stadt, vielleicht sogar des ganzen Landes, und wird von zahlreichen hübschen pastellfarbenen Läden und Cafés umsäumt. Nach einer erfrischenden Pause gilt es noch eine andere Piazza zu entdecken: Piazza delle Erbe, das pochende Herz der Stadt, das vom hohen (84 m) Feuer-/Uhrturm Torre dei Lamberti bewacht wird. Klettern Sie einmal hinauf, um die sagenhafte Aussicht zu genießen. Vielleicht erblicken Sie von hier aus auch die Arca di Cansignorio, einen faszinierenden, kunstvoll gemeißelten Bogen. Auch die Arca di Cangrande mit der Statue des furchterregenden Kämpfers, der von seinem Pferd herabblickt, ist eine weltberühmte Sehenswürdigkeit. Wird es langsam Zeit, sich zurückzulehnen und zu entspannen?  Die Santuario Madonna di Lourdes bietet eine willkommene Zuflucht weit weg von der Hektik und dem Trubel der Stadt.
Del Garda Village and Camping ›

TREVI BRUNNEN IN ROM - CAMPING VILLAGE FABULOUS

Wenn Sie dem Zentrum Roms so nahe sind wie im Camping Village Fabulous, denken Sie daran, dass Rom eine der faszinierendsten, beeindruckendsten Hauptstädte der Welt ist und es wäre schon fast unhöflich, der „ewigen Stadt“ keinen Besuch abzustatten. Glücklicherweise liegt Ihr Campingplatz ganz nahe zur Stadt – Sie können Rom ganz bequem mehrere Male besuchen.
Die zahlreichen berühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt bezaubern die Reisenden im wahrsten Sinne des Wortes schon seit Jahrtausenden. Und ob Sie nun religiös sind oder nicht, die Vatikanstadt, Heimat der römisch-katholischen Kirche und des Papstes, ist ein Must-See: kunstvoll gemeißelte Skulpturen, die berühmte Sixtinische Kapelle mit ihrer wunderschönen Decke und die traumhaften Renaissancefresken. Haben Sie den Film Gladiator gesehen? Dann sollten Sie unbedingt das mächtige Kolosseum besuchen, das größte Amphitheater der Welt. Zur Entspannung und Abkühlung besuchen Sie den Trevi Brunnen und wünschen Sie sich etwas. Natürlich sollten Sie sich auch den Petersdom mit seiner majestätischen Kuppel ansehen. Und wer in Rom ist, sollte auf jeden Fall auch das Forum Romanum besuchen. Auch die wunderschöne Hadriansvilla in Tivoli lohnt einen Besuch. Eine etwas düstere Stimmung herrscht hingegen in den Calixtus Katakomben: Hier liegen 500.000 Gräber in einem über 20 km langem Tunnelnetzwerk.
Camping Village Fabulous ›

FLORENZ & SIENA - NORCENNI GIRASOLE CLUB

Reisen bildet. Und da Sie schon einmal in der Toskana sind, sollten Sie sich auf keinen Fall die Highlights von Florenz (30 km) und Siena (90 km) entgehen lassen – zwei der faszinierendsten und charmantesten Städte der Welt.
Kein Mensch besucht Florenz, ohne sich einmal die Ponte Vecchio anzusehen, die „alte Brücke“, die den Fluss Arno überspannt. Souvenir-Jäger werden sich über die vielen Geschäfte und Stände auf der Brücke freuen. Auch der Palazzo Vecchio erfreut sich bei Besuchern großer Beliebtheit. Er beeindruckt mit seinen unschätzbar wertvollen, raumhohen Kunstwerken sowie einigen Werken von Michelangelo und dem hoch aufragenden Uhrturm. Die Kathedrale Il Duomo di Firenze ist von außen wie von innen von umwerfender Schönheit, mit ihrer fantastischen Architektur und den sagenhaften Kunstwerken, darunter zahlreichen Werken von vielen Meistern ihres Handwerks im Lauf der Jahrhunderte – von Giotto bis zu Donatello.  
Auch Siena bietet zahlreiche kulturelle Highlights, die Besucher aus aller Welt begeistern. Die antiken Brunnen der Stadt bieten einen wahrhaft erfrischenden Anblick und sind noch beeindruckender, wenn man bedenkt, dass sie aus einem ausgeklügelten Netz von unterirdischen Tunneln gespeist werden. Und wenn Sie nach oben blicken, sehen Sie den Torre del Mangia, einen majestätischen Turm auf dem zentralen Platz der Stadt, der Piazza del Campo. Die Porta del Cielo (Himmelstor) ist ein auffälliges Monument in der fantastischen Kathedrale der Stadt, die auch ein weltweit bekanntes Opernhaus ist.
Norcenni Girasole Club ›

AMSTERDAM - DUINRELL

Wenn Sie einen Tag lang keinen Sand in Ihren Schuhen oder Wasserspritzer in Ihrem Gesicht haben möchten, können Sie Duinrell und die Nordsee hinter sich lassen und Amsterdam (ca. 50 km entfernt) erkunden. Diese wahrhaft kosmopolitische Stadt bietet eine große Auswahl von historischen und kulturellen Attraktionen, die die ganze Familie unterhalten, faszinieren und erfreuen werden. Wenn Kunst Ihr Ding ist, können Sie im Van Gogh Museum und im Rijksmuseum mindestens einen halben Tag lang in Kunst schwelgen. Vergessen Sie nicht, einen Museumsplan herunterzuladen, um Ihren Besuch zu planen. Auf dem Damplatz geht es schon etwas luftiger zu. Im pulsierenden Herzen der Stadt herrscht rund um die Uhr geschäftiges Treiben und zahlreiche Restaurants laden zur Einkehr ein. Und natürlich dominiert der majestätische Palast die Szenerie.  Für eine ganz andere Stimmung sorgt der Amsterdam Dungeon, ein schauriges und unterhaltsames Abenteuer in einer Welt mit Foltern, Krankheiten und Tod... größere Kinder und Erwachsene mit starken Nerven werden es lieben. Viele Blumenbeete bieten ein erleuchtendes Erlebnis einer ganz anderen Art: unzählige Tulpenfelder in allen Regenbogenfarben, soweit das Auge reicht. Die Felder erstrecken sich ganz bis nach Haarlem – eine kompakte Stadt mit einer Fülle von kulturellen und historischen Highlights. Hier gibt es alles, wofür die Niederlande berühmt sind: traditionelle Windmühlen, klassische Kirchen, Galerien und Käsemärkte mit großen Käsebergen. Am besten mieten Sie sich ein Fahrrad, um alle Highlights sehen zu können.
Duinrell ›

PORT GRIMAUD - DOMAINE DES NAIADES

Camping Domaine des Naiades liegt in unmittelbarer Nähe zum „architektonischen Experiment“ Port Grimaud. Dieses extravagante „Venedig der Cote d’Azur“ wurde vor nur 50 Jahren, im Jahr 1966, auf den Sanddünen erbaut und ist seitdem eine der Hauptattraktionen Frankreichs, ein Muss – sowohl für Franzosen als auch für Ausländer. Und das ist kein Wunder. Die in einer betörenden Vielfalt von Pastelltönen bemalten Wohn- und Geschäftshäuser wurden auf vier Mini-Inseln erbaut, die durch ein Kanalnetzwerk mit reizenden Fußgängerbrücken verbunden sind. Jede Wohnung hat ihren eigenen Anlegeplatz. Autos und Verkehr sind hier also kein Problem. Während man sich früher abfällig über die „faux Provencal“ Architektur äußerte, ist Port Grimaud inzwischen in Würde gealtert und die Terrakotta-Dachlinien scheinen schon seit Jahrhunderten zu bestehen.
Es gibt viele andere interessante Sehenswürdigkeiten in der Nähe, die alle leicht erreichbar sind. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Musee de L’Annonciade im pulsierenden St. Tropez (10 km)? Diese prächtige umgebaute Kapelle aus dem 16. Jahrhundert ist ein Magnet für Liebhaber moderner Kunst aus der ganzen Welt, die in Massen hierher strömen, um die zahlreichen klassischen Werke von Paul Signac, Matisse, Picasso und dem Kubisten Georges Braque zu bewundern. Möchten Sie lieber über den Markt bummeln und shoppen? Dann sind Sie am Place de Lices richtig. Dieser magische Markt (dienstags und samstags) bietet eine fantastische Auswahl an Lebensmitteln, Handwerk und Kleidung zu günstigen Preisen – so günstig, dass die Einheimischen sich oft die besten Schnäppchen als erste sichern.
Domaine des Naiades ›

PARIS - PARIS EST

Der Campingplatz liegt nicht weit entfernt vom Zentrum von Paris und Sie sind schnell im Herzen des Geschehens. Nach nur kurzer Fahrt können Sie unter dem Eiffelturm spazieren, die Kunstwerke im Louvre bewundern, über die Champs Elysee bummeln, den Triumphbogen bewundern oder neben der Notre-Dame Kathedrale einen Kaffee trinken.
Paris bietet an jeder Ecke wunderbare Fotomotive. Um welche Ecke biegen Sie jetzt gleich? Wenn Sie sich für Geschichte interessieren, besuchen Sie das interessante L’Hotel Nationale des Invalides mit einer umfassenden Waffensammlung und, natürlich, Napoleons vergoldetem Grabmal. Viele andere französische Würdenträger, Schriftsteller und Künstler wurden im Pantheon im Quartier Latin begraben, das sicherlich auch einen Besuch lohnt. Auch die Saint-Chapelle (Palastkapelle) ist durchaus beeindruckend, mit ihren gotischen Details und wunderschönen Buntglasfenstern.
Abenteuerlustige sollten unbedingt die berühmten unterirdischen Katakomben erforschen. Tief unter den geschäftigen Straßen der Stadt, sogar noch tiefer als die U-Bahn, liegt ein unheimliches Tunnelnetzwerk mit den Schädeln aus der Pariser Vergangenheit, die bis ins 13. Jahrhundert zurückgehen. Wenn Sie eher einen etwas moderneren Nervenkitzel erleben möchten, ist ein actionreicher Tag in Disneyland Paris (ca. 90 km entfernt) genau das Richtige für Sie. Die zahllosen farbenfrohen Attraktionen lassen nicht nur Kinderaugen leuchten.
Paris Est ›

ST. TROPEZ - LES PRAIRIES DE LA MER

Auch wenn es Ihnen vielleicht schwer fällt, sich von den zahlreichen Attraktionen dieses 5*-Campingplatzes loszureißen, ist ein Ausflug zu den beliebtesten Highlights der Côte d’Azur mehr als lohnenswert. Nach einem sanften Aufstieg zur Burg Grimaud werden Sie beispielsweise nicht nur mit einer traumhaften Aussicht über die Bucht von St. Tropez belohnt, auch die aus dem 11. Jahrhundert stammende Festung selbst mit ihren spiralförmigen Stufen und bröckelnden Zinnen ist faszinierend. Auf dem Abstieg zu Grimauds Altstadt möchten Sie vielleicht in den antiken, ockerfarbenen Straßen ein erfrischendes Eis oder Bier genießen. An jeder Ecke erwarten Sie fotogene „typisch französische“ Motive, enge Gassen, mit bunten Blumen geschmückte Mauern und gepflasterte Stufen, die zu verborgenen Innenhöfen führen.
Einige berühmte Kirchen, wie die Eglise Notre Dame de l’Assomption mit ihrer kunstvoll gefertigten Holzverkleidung oder die Eglise Saint Francois d’Assise, deren erhabener Glockenturm fantastische Aussichten über den Hafen bietet, sorgen für eine kühle Zuflucht vor der Sonne. Ein Bummel durch die wunderschöne Landschaft bringt Sie zur Pont des Fees. Diese winzige „Elfenbrücke“, die den Fluss Garde überspannt, ist ein Überrest des antiken Aquädukts, das früher Wasser in die Stadt führte.
Natürlich können Sie sich auch eine Pause vom Sightseeing gönnen und an einer der Weinprobe-Touren teilnehmen, für die die Region so berühmt ist. Sie können zwischen zahlreichen „Chateaux“ wählen, mit prall gefüllten Weinkellern, die jeden Weinkenner in Verzückung bringen werden... Und kein Ausflug nach Saint Tropez wäre komplett ohne einen Besuch der weithin sichtbaren Zitadelle, ein Denkmal der stolzen maritimen Geschichte der Stadt.
Les Prairies de La Mer ›

SALOU - SANGULI

Es besteht kein Zweifel: Auf Camping Sanguli kann man wunderbar rutschen und in den Pools herumplanschen. Aber auch ein Familienausflug zur Stadt Reus (10 km) ist garantiert ein Hit, insbesondere, wenn Sie sich für kühne Architektur interessieren.
Wer das Verrückte und Surreale liebt, wird von der Casa Navas im Zentrum der Stadt begeistert sein. Dieses Wohnhaus wurde vom Modernisten Lluis Domenech i Montaner entworfen und 1908 vollendet. Es besitzt noch zahlreiche originelle Details – sowohl außen wie innen – von schlanken Säulen, auf denen es hin und her zu wippen scheint, bis zu mit Gemälden behangenen Marmorfluren, eleganten Treppen und Homar Möbeln. (Wenn Sie Glück haben, lassen die heutigen Eigentümer Sie das Haus besichtigen, sodass Sie die ganze Pracht mit eigenen Augen sehen können.) Wenn dieser Architekt bei Ihnen Appetit auf mehr geweckt hat, werden Sie bestimmt auch nicht von seinem Institut Pere Mata und der Casa Rull enttäuscht sein. Das gilt auch für das Gaudi Zentrum, in dem zahlreiche atemberaubende Werke des aus Reus stammenden Künstlers ausgestellt werden. Und gleich um die Ecke liegt die Placa del Mercadel, ein beeindruckender Platz, auf dem Bauwerke aus der Antike und der Neuzeit einträchtig nebeneinander stehen.
Wie auch immer Sie Ihren Tag verbringen, sobald die Sonne untergeht, sollten Sie sich die tanzenden Springbrunnen von Salou nicht entgehen lassen: wunderschön beleuchtete und choreografierte Wasserfontänen – ein märchenhaft schönes Schauspiel, das alle Zuschauer zum Staunen bringt.
Sanguli ›

BARCELONA - VILANOVA PARK

Wenn Sie Ihren Urlaub nicht einmal 50 km von Barcelona entfernt verbringen, werden Sie wohl kaum der Versuchung widerstehen können, dieser faszinierenden Stadt einen (oder 2, oder 3) Besuche abzustatten – denn Barcelona ist eine der aufregendsten, vielschichtigsten, florierendsten und angesagten Städte der Welt. Hier gibt es wirklich etwas für alle Mitglieder der Familie: Teenie-Fashionistas werden die vielen Geschäfte mit Top-Marken einfach göttlich finden, während fußballbegeisterte Jungs an jeder Ecke ein Barca Shirt kaufen können. Für sie ist Camp Nou Stadion natürlich ein wahrer Tempel des Fußballs. Aber auch Mütter, die gutes Essen zu schätzen wissen, und architekturbegeisterte Väter kommen in Barcelona voll auf ihre Kosten. 
Wir empfehlen Ihnen, eine Fahrkarte für den Cabrio-Bus zu kaufen und nach Herzenslust überall ein- oder auszusteigen, wo Sie möchten. Oder bleiben Sie einfach im Bus sitzen und sehen Sie sich die ganze Stadt an, denn die hat Einiges zu bieten. Zum Beispiel Gaudis ausgefallene Architektur, die im mosaikverzierten Park Guell, dem Gaudi Haus Museum, der Casa Batilo und natürlich in der noch immer unvollendeten Sagrada Familia zu bewundern ist. Sie können auch die Altstadt mit ihren beliebten kleinen Ständen besuchen, im luxuriösen, modernen Yachthafen auf eine leckere Paella essen, durch das Studentenviertel streifen, die Vielfalt der Aromen in der Markthalle Boqueria genießen oder das Liceo Opernhaus bestaunen. Auch das beeindruckende Olympiastadion lohnt einen Besuch.
Vilanova Park ›